LAX  - 100% ARABICA

LAX - 100% ARABICA

Normaler Preis€10,95
€43,80/kg
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Gewicht
  • Auf Lager
  • Inventar auf dem Weg

LAX ist das Flughafenkürzel von Los Angeles. Dieser Espresso erinnert uns an die spannende Third Wave Kaffeeszene in der Stadt der Engel und an die zahlreichen Besuche bei Intelligentsia, Blue Bottle und anderen tollen Läden entlang der Westküste. 

Ein moderner Espresso Blend, der die Komplexität in der Espressoröstung zeigt und dabei süß und fruchtig im Geschmack ist.

 

Angaben

Herkunftsländer: Äthiopien, Brasilien

Farm: Chelchele (ETH), Sancoffee (BRA)

Sorten: Mixed Varieties (ETH), Red Catuai (BRA)

Aufbereitung: natürlich getrocknet

Geschmack: Karamell, Kakaonibs, Zitrusfrüchte, süß


Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands pauschal 4,90 Euro pro Bestellung. Die Versandkosten werden Ihnen im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.

Ab einem Bestellwert von 49,00 Euro liefern wir innerhalb Deutschland versandkostenfrei.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Zubereitungsempfehlung

LAX

doppelter Ristretto: 19g Kaffee auf 38ml Wasser

Flat White: doppelter Ristretto mit 150ml aufgeschäumter Milch/Milchersatz

Americano: 200ml heißes Wasser mit doppeltem Ristretto

Durchlaufzeit: 28 Sekunden 

Wassertemperatur: 93°C

Brasilien
Sancoffee - Chocolate Blend

Im Jahr 2000 wurde der Traum einer Gruppe aus Kaffeebauern Wirklichkeit. Angesiedelt um die Stadt Santo Antonio do Amparo, im Bundesstaat Minas Gerais, teilten sie gemeinsame Visionen im aufsteigenden Bereich des Specialty Coffees und fortschrittlicher Farmarbeit. Mit großer Unterstützung und Förderung von Fernando Paiva, Pioniergeist im Specialty Coffee in Campo das Vertentes seit den 60er Jahren, erwarben die Produzenten ein Lagerhaus und gründeten die Kooperative. Im Laufe der Zeit hat sich ihre einst provisorische Infrastruktur hin zu modernen und automatisierten Trocknungs- und Lagerlösungen entwickelt. 

Seit Beginn war Sancoffee eine wichtige treibende Kraft in der Entwicklung des Spezialitätenkaffees in der Region um Campo das Vertentes. Tief verwurzelt in der lokalen Gemeinschaft ist Sancoffee stolzer Unterstützer von Initiativen, welche Weiterentwicklungen und Erfolge in der Wirtschaftlichkeit des Kaffees generieren. Gemeinsam mit den Mitgliedsfarmen ist die Kooperative in unterschiedliche Projekte involviert. Soziale und umweltpolitische Verantwortungen sind dabei zentraler Fokus im Nachhaltigkeitsgedanken, der die Zeit überdauert. Als Erfolg ihrer Bemühungen wurde Sancoffee 2019 mit dem B-Corporation Zertifikat ausgezeichnet. 

Yirgacheffe
Kochere - Chelchele 

Die Bohnen kommen aus der Chelchele Washing Station, gelegen in einem Dorf des Gebiets Kochere in der Yirgacheffe Region.

Charakteristisch für Kaffees aus Chelchele sind ihre süßen Karamell- und Mandelnoten, die von Zitruskomponenten und floralen Aromen begleitet werden. 

Kaffeekirschen werden in Äthiopien typischerweise neben anderen Saaten auf kleinen Landstücken angebaut. Der Großteil der Kleinbauern liefern ihre Kirschen an eine nahegelegene Washing Station oder einer zentralen Aufbereitungseinheit, wo ihr Kaffee sortiert, gewogen und bezahlt wird. Dabei kommen mehrere hundert, manchmal sogar bis zu tausend Farmer mit ihren Erträgen während der gesamten Erntezeit, die von November bis Januar läuft, zu den Stationen. 

You may also like